24h-Schwimmen 2012 mit Spendenschwimmen

Veranstalter:




Post SV Alfeld


Veranstaltungsart:

Teilnehmer, Wertungen, etc.:
jeder

Datum/Uhrzeit:
07.07.2012 - 08.07.2012
11:00


Veranstaltungsort:
7 Berge Bad Alfeld
Im Hindenburgstadion 2
31061 Alfeld


Im Rahmen von Alfeld Sports 2012 führt der Post SV Alfeld vom 07. bis zum 08. Juli ein 24h-Schwimmen im 7 Berge Bad Alfeld durch.

 

Die Veranstaltung soll in diesem Jahr erstmals in Form eines Spendenschwimmens stattfinden, so dass mit Hilfe von Sponsoren je geschwommenen 1.000 Metern ein Spendenbetrag gesammelt wird. Diese Spende geht anschließend zu gleichen Teilen an die “Marianne Tewes-Stiftung” in Alfeld sowie die “Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen”.
Jeder kann beim 24h-Schwimmen mitmachen und/oder Sponsor werden.

 

   

 

 

Beginn ist am Samstag um 11.00 Uhr.

 

Teilnahmegebühr:

  • 5,- € / Teilnehmer

Auszeichnungen:

  • Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde mit der von ihm zurückgelegten Strecke.

Medaillen:

  • ab 2000 m Bronze
  • ab 4000 m Silber
  • ab 6000 m Gold

Sonderwertungen:

  • Längste geschwommene Strecke männlich
  • Längste geschwommene Strecke weiblich
  • Längste geschwommene Strecke Familie
  • Längste geschwommene Strecke Verein/Gruppe
  • Älteste Teilnehmerin / Ältester Teilnehmer
  • Jüngste Teilnehmerin / Jüngster Teilnehmer

Die Sieger der Sonderwertungen werden um 13:00 Uhr auf der “Alfeld Sports”-Bühne geehrt.

 

Die Ergebnisse

Anzahl der Teilnehmer gesamt: 142
Anzahl der Teilnehmer weiblich: 73
Anzahl der Teilnehmer männlich: 69
Anzahl der Familien: 12
Anzahl der Gruppen/Vereine: 5
Gesamtstrecke: 1.045.95 Meter
Strecke/Teilnehmer: 7.366 Meter
Jüngste Teilnehmerin: Joline Noelle Sue (2007)
Jüngster Teilnehmer: Elias Joel Thäsler (2006)
Älteste Teilnehmerin: Evelin Göhmann (1952)
Ältester Teilnehmer: Martin Wentritt (1959)
Längste Strecke weiblich: Naomi Woyciechowski (32.000 Meter)
Längste Strecke männlich: Markus Kolle (55.550 Meter)
Längste Strecke Familie: Familie Kolle/Schneider (67.650 Meter)
Längste Strecke Verein/Gruppe: Post SV Alfeld (500.450 Meter)

Alle weiteren Ergebnisse gibt findet ihr am Seitenende als Download:

 

 

24h-Schwimmen 2012 Sponsoren

Viewing images 1-15 of 15
api.gif busch.gif doerries.gif friedhoff.gif hagebau.gif mueller.gif noack.gif reifenmai.gif rimini.gif schott.gif thomas.gif paland.gif rwswolter.gif sofra.gif stadtalfeld.gif
Viewing images 1-15 of 15

 

 

Spendenübergabe:

 

Schwimmer sammeln Geld beim 1. Spendenschwimmen – Autor: Stefan Kosak

 

Mit einer Gesamtstrecke von 1.045.950 Metern konnten die Teilnehmer des diesjährigen 24h-Schwimmens die Messlatte für die nächsten Veranstaltungen ein deutliches Stück höher legen. Die Veranstaltung fand, wie in den Vorjahren, wieder im Rahmen von Alfeld Sports statt und lockte erneut viele ambitionierte Schwimmer aus Alfeld und der Umgebung an, die unermütlich Meter um Meter zurücklegten.

Vielleicht war es auch die Tatsache, dass die Breitensportveranstaltung in diesem Jahr erstmals in Form eines Spendenschwimmens durchgeführt wurde, die den 142 Teilnehmern den nötigen Ehrgeiz verschaffte doch noch die eine oder andere Bahn mehr zu schwimmen, als ursprünglich geplant.

Mit Hilfe der zahlreichen Sponsoren sammelten die Schwimmer während der 24 Stunden im Wasser einen ordentlichen Spendenbetrag von rund EUR 1.540,-, der am Ende vom Post SV Alfeld als Veranstalter des 24h-Schwimmens auf EUR 1.600,- aufgestockt wurde und Mitte August nun am Austragungsort, dem 7 Berge Bad Alfeld, zu je EUR 800,- an die Marianne-Tewes-Stiftung aus Alfeld sowie den Verein Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen übergeben werden konnte.

Marianne Tewes und Otfried Gericke waren beeindruckt vom Eifer der Schwimmer und den zahlreichen Sponsoren und bedankten sich im Namen ihrer Organisationen beim Team des Post SV Alfeld für die Idee, die gelungene Planung sowie die Durchführung des Spendenschwimmens.

Ein großes Dankeschön geht natürlich an die einzelnen Schwimmer und ganz besonders an die Sponsoren, die eine Veranstaltung in dieser Form überhaupt erst ermöglicht haben. Wir bedanken uns für die Unterstützung bei Roland Busch Bedachungen, dem Baufachzentrum Dörries, Noak’s Küchenstudio, der RWS Wolter GmbH, dem Sport-und-Jagdhaus Friedhoff, dem Restaurant Sofra, der Pizzeria Ristorante Rimini, bei API – additives for paper industry, dem Autohaus Müller, bei Reifen Mai, dem Pflegedienst Paland, der SCHOTT AG, bei Thomas Haustechnik, beim Hagebau und der Stadt Alfeld Leine.

 

Fotos:

Spendenschwimmen 2012

Viewing images 1-13 of 13
image00001.jpg image00002.jpg Image00001.jpg Image00002.jpg Image00003.jpg Image00004.jpg Image00005.jpg Image00006.jpg Image00007.jpg Image00008.jpg Image00009.jpg Image00010.jpg Image00011.jpg
Viewing images 1-13 of 13


Downloads:

Flyer 587.6 KB 03.08.2012
Ergebnisse 29.6 KB 03.08.2012