Landeskurzbahnmeisterschaften 2014

Veranstalter:




Landesschwimmverband Niedersachsen


Veranstaltungsart:

Teilnehmer, Wertungen, etc.:
Alle Aktiven, Medaillen, Pflichtzeiten

Datum/Uhrzeit:
08.11.2014 - 09.11.2014
ganztags


Veranstaltungsort:
Stadionbad Hannover
Robert-Enke-Str. 5
30169 Hannover


Pressebericht:

 

Harre und Noll überzeugen
Post SV Schwimmer mit Top Ten Platzierungen – Autor: Joachim Harre

 

Zu den Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn hatte der Niedersächsische Schwimmverband am letzten Wochenende nach Hannover ins Stadionbad eingeladen. Die SGS Hannover als Ausrichter dieser hochkarätigen Veranstaltung und als letztes Highlight des Jahres, fanden 87 Vereine mit 575 Teilnehmern den Weg nach Hannover. 2474 Einzelstarts wurden im Rahmen der Veranstaltung durchgeführt, hinzu kamen noch 32 Staffel die um die Titel kämpften.

Von der Schwimmabteilung des Post SV Alfeld schafften Jan-Vincent Harre (Jg97) und Lukas Noll (Jg97) die geforderten Normzeiten des Landesschwimmverbandes. Jan hätte über 14 verschiedene Strecken das Startrecht gehabt. Lukas qualifizierte sich für drei Strecken. Insgesamt wurden von beiden Aktiven 11 Einzelstarts durchgeführt.

Für Jan-Vincent der über acht Strecken ins Rennen ging, begannen die Meisterschaften mit dem Start über seine Hauptlage 100 Meter Freistil. Mit dem elften Platz verpasste er knapp eine Top Ten Platzierung in dem starken Teilnehmerfeld, konnte aber mit 58,77 Sekunden überzeugen. Über 50 Meter Rücken wurde er sechster in 31,91 Sekunden. In 34,27 Sekunden beendete Jan-Vincent die 50 Meter Brust was gleichzeitig Bestzeit bedeutete und den fünften Platz. Über 100 Meter Lagen wurde Jan siebter, konnte aber mit Saisonbestzeit von 1:06,47 Minuten seinen Lauf beenden. Der zweite Wettkampftag am Sonntag begann mit 50 Meter Freistil. In schnellen 26,95 Sekunden wurde er zwölfter. Über 100 Meter Rücken verpasste Jan-Vincent eine Medaille nur knapp. In 1:07,76 Minuten wurde er Vierter. An Ende fehlten 7/10 Sekunden auf die Bronzemedaille. Bestzeit konnte Jan über 100 Meter Brust schwimmen. In 1:15,27 Minuten wurde er auf dem fünften Platz gewertet. 50 Meter Schmetterling waren der Abschluss der Meisterschaften für Jan-Vincent. 29,29 Sekunden bedeuteten damit den 14 Platz.
Lukas Noll startete über seine Hauptlage Schmetterling. Erster Start war über 100 Meter Schmetterling. In 1:07,61 konnte er an seine Leistung bei den Bezirkskurzahnmeisterschaften anknüpfen und belegte den neunten Platz. Am späten Samstagnachmittag standen dann die 200 Meter Schmetterling für Lukas auf dem Plan. In Saisonbestleistung von 2:30,92 Sekunden wurde er mit dem fünften Platz belohnt. Sonntag folgte dann noch 50 Meter Schmetterling. 30,10 Sekunden bedeuteten wieder Saisonbestleistung für den Schwimmer vom Post SV Alfeld.
Am Ende zeigten sich alle Beteiligten über die Ergebnisse der Aktiven des Post SV Alfeld zufrieden.

 


Downloads:

Ausschreibung 495.0 KB 02.10.2014
Wettkampfzettel 11.1 KB 22.10.2014
Meldeergebnis 380.1 KB 03.11.2014
Protokoll 811.2 KB 11.11.2014


Wettkampfergebnisse:

Name Jg. WK Zeit Platz
Jan-Vincent Harre1997100m Freistil00:58,7711
Jan-Vincent Harre199750m Rücken00:31,916
Jonas Lahmann200050m Brust00:36,9317
Jan-Vincent Harre199750m Brust00:34,275
Lukas Noll1997100m Schmetterling01:07,619
Jan-Vincent Harre1997100m Lagen01:06,477
Lukas Noll1997200m Schmetterling02:30,92
50m 00:32,25
100m 01:10,25
5
Jan-Vincent Harre199750m Freistil00:26,9512
Jan-Vincent Harre1997100m Rücken01:07,764
Jan-Vincent Harre1997100m Brust01:15,275
Jan-Vincent Harre199750m Schmetterling00:29,2914
Lukas Noll199750m Schmetterling00:30,1017
 
Alle Angaben ohne Gewähr!